Interessantes

Erschütternde Zustände gibt es nach wie vor auf Halden von Elektronikmüll in der Dritten Welt. Das berichtet die Agentur Südwind nach einem Lokalaugenschein in Ghana.

Weiterlesen...

Ein Tischfußbal (Wuzler, wie wir hier in Wien sagen) aus nachwachsenden Rohstoffen.

Weiterlesen...

Leider eine traurige Tatsache, die sich so überhaupt nicht mit Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung verträgt: die Industrie ist an langer Haltbarkeit nicht wirklich interessiert.

Weiterlesen...

Ein schönes Produkt aus der Schweiz: Sonnenenergie für unterwegs

Weiterlesen...

Bei Häusern geht das jedenfalls schon. Entnehmen wir zumindest einem Artikel im KURIER über Erwin Thoma und seine Methode mit Holz zu arbeiten.

Weiterlesen...

Eine interessante Entwicklung aus Texas: ein Akku zum Aufsprühen.

Weiterlesen...

XingLinkedInTwitterFacebookYoutubeGoogle+IT-alliance