Rapid Wien Allianz-Stadion Robert MedlitschEin interessantes und abwechslungsreiches Jahr 2016 liegt hinter uns. Eines der interessantesten Projekte, das wir begleiten durften war der Neubau des Fußball-Stadions in Hütteldorf (Allianz-Stadion für den SK Rapid Wien). Das modernste Stadion Österreichs setzt nicht nur Maßstäbe in Sachen Gastronomie oder Kundendienst, sondern ist auch was die IT-Ausstattung betrifft, am neuesten Stand der Technik.

 

Rapid Wien Bauarbeiten Allianz-StadionUnter der Verantwortung von KAPSCH BusinessCom wurden z.B. modernste Multimedia-Technik und WLAN für 28.000 parallele Zugriffe eingerichtet. Rund 20 Verteilerschränke, verteilt im ganzen Stadion, sind ein Rückgrat der IT-Services. Der Office-Bereich im neuen Stadion, und damit auch die IT-Infrastruktur, war schon längst in Betrieb, als im Rest des Stadions noch an allen Ecken gebohrt, gesägt, geschraubt und montiert wurde. Und das ging natürlich nicht ohne Nebenwirkungen ab. Und so ergab sich die Notwendigkeit, die Verteilerschränke einer professionellen Reinigung durch corem SERVICE Wien zu unterziehen.

 

Rapid Wien Verteilerschränke Allianz-StadionKurz vor der offiziellen Eröffnung des Stadions begab sich daher ein Trupp von corem SERVICE Reinigungstechnikern auf Tour durch das Stadion um die Verteilerschränke und das darin befindliche Netzwerk-Equipment mit großter Vorsicht und trotzdem gründlich zu säubern. Unsere jahrelange Erfahrung, speziell auch mit Verschmutzungen durch Bauarbeiten in Serverräumen, hat es uns ermöglicht, diese Reinigung in höchster Qualität durchzuführen. Selbstverständlich, ohne den laufenden Betrieb in irgendeiner Form zu beeinträchtigen.

 

Rapid Wien Rekordmeister

XingLinkedInTwitterFacebookYoutubeGoogle+IT-alliance